top of page



AGB

1. Geltungsbereich 

Diese AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen) gelten für sämtliche Leistungen (Online oder Offline), die von Nina Stephanie Meyer oder ihren Vertretern angeboten werden oder die direkt über www.ekayoga.de gebucht werden können (im folgenden Nina Stephanie Meyer genannt). 

Kunde ist jede natürliche Person sowie jedes Unternehmen (Firmenkunden), die eine Leistung von Nina Stephanie Meyer verbindlich gebucht haben sowie diese Leistungen bereits in Anspruch nehmen (im folgenden Teilnehmer/in genannt). 

 2. Anmeldung, Buchung und Vertragsschluss

Die Darstellung der Kurse im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar. 

Durch Anklicken des Buttons [zur Buchund] gibt der/die Teilnehmer/in eine verbindliche Anmeldung des/der auf der Homepage aufgelisteten Kurse/s ab. Das Vertragsverhältnis kommt zustande, wenn Nina Stephanie Meyer die Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt der Bestellung annimmt oder die Buchung (meist Terminabsprache) von Nina Stephanie Meyer auf anderem Weg (z. B. telefonisch, per Messenger, per Mail etc.) bestätigt wurde. Der Vertrag kommt zustande mit Nina Stephanie Meyer, Evastraße 28a, 81927 München, USt-IdNr.: DE343741549, Finanzamt München.

Sollte der gebuchte Kurs nicht stattfinden können, hat die/der Teilnehmer/in Anspruch auf die komplette Erstattung des Kurspreises.

Nina Stephanie Meyer behält sich das Recht vor, den Kursort (darunter zählt auch ein Wechsel auf einen Onlinekurs) und die Kurszeit in zumutbarer Weise zu ändern. Solche Änderungen werden so schnell wie möglich per Mail an alle Teilnehmer/innen kommuniziert. Außerdem behält sich Nina Stephanie Meyer das Recht vor, Einheiten kurzfristig und ohne Vorankündigung durch andere Lehrer/innen vertreten zu lasen. 
3. Teilnahme 
 
Dem/der Teilnehmer/in ist bewusst, dass er/sie auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko teilnimmt. Ihm/ihr ist ebenso Bewusst, dass Yoga körperlich herausfordernd sein kann und wie Sport bei unsachgemäßer Ausführung zu Verletzungen führen kann und er/sie somit auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko teilnimmt. Im gesetzlich zulässigen Ausmaß verzichtet er/sie auf die Geltendmachung von jeglichem Schadensersatz.

Außerdem verpflichtet sich der/die Teilnehmer/in, nicht gegen ärztlichen Rat teilzunehmen bzw. gesundheitliche Einschränkungen vorab mit einem Arzt zu besprechen und nur dann teilzunehmen, wenn dieser keine Einwände gegen Yogaeinheiten äußert. Die Verantwortung für die Abklärung der gesundheitlichen Voraussetzungen obliegt allein dem/r Teilnehmer/in. Im Zweifelsfall wird der/die Teilnehmer/in Nina Stephanie Meyer über mögliche Einschränkungen informieren. Nina Stephanie Meyer wird aufgrund dieser Information entscheiden, ob eine Teilnahme auf dieser Basis mit dem Kurskonzept vereinbar ist. Änderungen der Gesundheit und Sporttauglichkeit werden umgehend an Nina Stephanie Meyer kommuniziert. 

Berufshaftpflichtversicherung von Nina Stephanie Meyer ist bei der NÜRNBERGER Versicherungs-AG, Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg, Geltungsraum der Versicherung: Deutschland. Diese Berufshaftpflichtversicherung gilt ausschließlich für Nina Stephanie Meyer und nicht für Ihre Vertretung. 

 
4. Zahlungsbedingungen und Abrechnung

Der Preis für eine oder mehrere Yogaeinheiten ist vor deren Beginn in vollem Umfang zu zahlen. Es wird kein Bargeld angenommen. Die auf der Homepage genannten Preise enthalten sonstige Preisbestandteile und die gesetzliche Umsatzsteuer soweit erhoben.
 
5. Widerruf und Stornierung 
 

Sollte eine Klasse von Seiten Nina Stephanie Meyer nicht stattfinden, wird ein Ersatztermin genannt. 

 

Käufe sind verbindlich und nicht von dem/der Teilnehmer/in stornierbar. Umbuchungen sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich (siehe hierzu Punkt 6. Ersatzansprüche und Verspätungen).
 

Gebuchte Gruppenkurse, Einzelklassen, Punktekarten, Specials und Workshops können – nach vorheriger Absprache – an eine Person, die von dem/der Teilnehmer/in genannt wird übertragen werden. Bei Gruppenkursen und Punktekarten ist dafür ein ärztlicher Attest vorzulegen. 

 

Bei Gutscheinen (Geschenkkarten) jeglicher Art und Punktekarten über mehrere Einheiten (z. B. 5 x Yoga oder 3er Personal Yoga) ist die allgemeine Gültigkeit dieser Karten auf der Homepage von Nina Stephanie Meyer zu finden. Es besteht kein Rechtsanspruch zur Verwendung der Karten nach Ablauf der Gültigkeit. Nicht komplett genutzte Gutscheine oder Karten können somit nach Ablauf nicht weiterverwendet werden und sie werden auch nicht erstattet (auch nicht zum Teil). 

Bei Privatstunden (Personal Yoga) behält sich Nina Stephanie Meyer das Recht vor, die geleistete Zahlung einzubehalten, sollte der Termin weniger als 2 Stunden vor dem geplanten Termin seitens des/der Teilnehmer/in abgesagt werden. Ebenso behält sich Nina Stephanie Meyer das Recht vor, in diesen Fällen keinen Ersatztermin anzubieten. 
 
6. Ersatzansprüche und Verspätungen

Sollte sich Nina Stephanie Meyer zu einer Einheit verspäten, wird diese Verspätung bei der gleichen oder der Folgeeinheit nachgeholt. Sollte es keine Folgeeinheit geben, verfällt diese Zeit.

Verspätungen seitens der Teilnehmer/innen können nicht nachgeholt werden. Ebenso besteht kein Recht auf Einlass, sobald die Einheit pünktlich beginnt und die Tür geschlossen ist.
 
Für Gruppenkurse gilt: 
Verpasste Einheiten können unbegrenzt bis zwei Wochen nach Kurslaufzeit online (via Livestream) oder mit einer Aufzeichnung nachgeholt werden, wenn Du uns mindestens 24 Stunden vor Klassenbeginn per Mail informierst. Nachholen im Studio ist nicht möglich. 

Bedingungen für Mitglieder von Kooperationspartnern (Classpass, EGYM Wellpass, Gympass) siehe 7. Kooperationspartner. 

 

Für Einzelklassen, Punktekarte, Specials, Workshops gilt:

Bitte lege Dir ein Mitgliederkonto an. So hast Du die Möglichkeit, Deine gebuchte Einzelklasse noch selbstständig auf unserer Webseite umzubuchen (über unsere App nicht möglich). Dies geht bis 24 Stunden vor Klassenbeginn. 

 

Bei Spätabsagen (weniger als 24 Std.) verfällt die Klasse. Spreche uns in diesem Fall aber gerne an, um online (via Livestream) oder mit einer Aufzeichnung einer ähnlichen Stunde nachzuholen.

Bedingungen für Mitglieder von Kooperationspartnern (Classpass, EGYM Wellpass, Gympass) siehe 7. Kooperationspartner. 

 

Für Personal Yoga gilt:

Unsere Personal Yogastunden können bis 2 Stunden vor Termin umgebucht werden.

 
Weitere Ersatzansprüche bestehen bei verpassten Einheiten seitens des/der Teilnehmer/in, unabhängig von den Gründen, nicht. 
 
Nina Stephanie Meyer behält sich vor, die Yogaeinheit von anderen, qualifizierten Yogalehrerinnen oder Yogalehrern vertreten zu lassen. Sollte Nina Stephanie Meyer oder eine Vertretung den Kurs nicht halten können, wird ein Ersatztermin genannt. In Gruppenkursen können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden, sollten Teilnehmer/innen nicht an dem Ersatztermin teilnehmen können. 
7. Kooperationspartner (Classpass, EGYM Wellpass, Gympass)

Nina Stephanie Meyer bietet Mitgliedern von Kooperationspartnern eine Teilnahme in Gruppenkursen oder in einzelnen Einheiten an. 

Wird eine Teilnahme im Studio über Kooperationspartner gebucht und der/die Teilnehmer/in erscheint nicht zu diesem Termin, sagt diesen weniger als 24 Stunden vorher ab oder vergisst sich selbstständig und unaufgefordert Vorort zu verifizieren, so wird der Preis der entsprechenden Einzelklasse in Rechnung gestellt (Nachholen online via Livestream möglich).
 
8. Datenschutz

Die Daten der/des Teilnehmer/in werden in elektronischer und nicht-elektronischer Form gespeichert.

Die kompletten Daten der/des Teilnehmer/in werden vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Einzige Ausnahme hiervon ist eine rechtlich angeordnete Weitergabe der Daten z. B. zur Infektionsnachverfolgung. 
Mehr Informationen sind unter Datenschutz auf der Homepage von Nina Stephanie Meyer zu finden.
 
9. Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.
 
10. Sonstiges
 
Der/die Teilnehmer/in im Studio hält sich zu jeder Zeit an das aktuelle Hygienekonzept, dass auf der Homepage von Nina Stephanie Meyer zu finden ist oder ggf. per Mail kommuniziert wird. 

In den Unterrichtsräumlichkeiten wird keine Haftung für Wertsachen und persönliche Gegenstände übernommen.
Personen, die die Räumlichkeiten angemietet haben (als "Externe Kurse" bezeichnet) arbeiten vollumfänglich auf eigene Verantwortung. Ihr Angebot ist Vertragsrechtlich und Organisatorisch komplett getrennt von Nina Stephanie Meyer.
 
Im Studio werden auch Hybridkurse (online Liveübertragung mit Aufzeichnung) angeboten. Diese Aufzeichnungen, können von Nina Stephanie Meyer auch an Dritte weitergeleitet werden. Wenn eine Aufnahme der eigenen Person nicht gewünscht ist, ist bei einer Onlineteilnahme die Kamera auszuschalten oder den/die Yogalehrerin im Studio darüber zu informieren, der/die dann einen entsprechenden Platz zuweist (ein Großteil unserer Studioplätze ist auf der Aufzeichnung nicht zu sehen.)
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen davon unberührt.
(Stand: Dezember 2023)

 

bottom of page